Willkommen

Mit aktiver europäischer Bürgerschaft dem Populismus begegnen!


CDU-Chef Friedrich Merz behauptet…

….Ukrainer seien als Sozialtouristen in Deutschland unterwegs!




Populismus und sein Aufstieg in Europa

Sehen Sie sich den Beitrag von PhDr. Martin Mejstřík auf der We-Europeans-Veranstaltung am 9. November 2022 an.



Rote Lippen gegen Populismus

Während des Wahlkampfs 2021 bestand eine der Hauptstrategien von André Ventura darin, seinen Gegner nicht nur aufgrund seiner Ansichten oder seiner Agenda, sondern auch aufgrund seines Aussehens direkt anzugreifen……


We-Europeans setzt sich für europäische Bürgerschaft und ein Europa ein, in dem Integration, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und Gleichbehandlung vorherrschen. Dazu gehört auch, das Eintreten für die Grundwerte der Europäischen Union zu fördern: Achtung der Menschenwürde und der Menschenrechte, Freiheit, Demokratie, Gleichheit und Rechtsstaatlichkeit.

Populismus und politische Entfremdung sind Bedrohungen für alle Demokratien in Europa. Dem Populismus entgegenzuwirken ist eine Herausforderung für politische und zivilgesellschaftliche Akteure, Bildungspersonal, Journalisten und andere, die in ihrem Berufsleben mit Populismus konfrontiert sind, aber auch für die europäischen Bürger, die in ihrem Privatleben mit Populismus konfrontiert sind. We-Europeans unterstützt beide Zielgruppen.


    Menschen, die in ihrem Alltag mit Populismus konfrontiert sind. In der derzeitigen politisch aufgeheizten Atmosphäre wird fast jedes Gespräch irgendwann politisch, sei es über die neuesten Corona-Verordnungen, die Schließung von Schulen, Konsequenzen für den Arbeitsplatz usw. We-Europeans bietet:
    • Wissen: Thematische Blogartikel und Informationen, Faktencheck, Erklärvideos über die EU und ihre Errungenschaften
    • Unterstützung: Diskussions- und Argumentationshilfen, eine Interviewreihe über europäische Bürgerschaft, weitere nützliche Ressourcen

Akteure aus Bildung, Politik, Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zum Austausch und zur Entwicklung transnationaler und interdisziplinärer Strategien gegen Populismus. Ziel ist es, gemeinsame europäische Antworten auf ein gemeinsames europäisches Problem zu formulieren. Dies soll durch Vernetzung in Form einer Community of Practice, durch Austausch, gegenseitiges Lernen und gezielte Lerninhalte in einer Toolbox einschließlich eines MOOC (Massive Open Online Course) geschehen, die konkrete Bedürfnisse bedient, neue wissenschaftliche Erkenntnisse aufgreift und kreative, neue Lösungsansätze berücksichtigt.

Aktuelles

We-Europeans Workshop, 13. bis 15. Juni 2022 in Leipzig, Deutschland

Der We-Europeans-Workshop, der vom 13. bis 15. Juni 2022 in Leipzig stattfand, bot Hintergrundinformationen zu Populismus und populistischer Rhetorik, praktische Tipps und mögliche Gegenmaßnahmen sowie Raum für Austausch und Vernetzung unter den 30 Teilnehmern aus sieben europäischen Ländern.


Wie populistisch sind Sie?

Wir sprechen über Populismus und Populisten, aber haben Sie sich jemals gefragt, wie populistisch Sie sind und welche bekannten Politiker Ihren Ansichten am nächsten kommen?

Tatsache oder Fälschung?

Die Verbreitung von Fake News und Verschwörungstheorien in den sozialen Medien ist eng mit dem Aufstieg des Populismus verbunden. Können Sie das immer auseinanderhalten? Tatsache oder Fälschung?

Collection of Good Practices from European countries on countering populism

From: Vasilia Filippou

The partnership, as it’s moving towards the implementation of the project, has collected good practices from all partners’ countries on countering populism.
Cyprus, participates in the EU Youth Dialogue, with the Cyprus Youth Council, the Youth Board of Cyprus and the Ministry of Education, Culture, Sports and Youth. This EU mechanism that gives the opportunity to young people and decision-makers to discuss youth related issues. The dialogue is taking place in the framework oof the EU Youth Strategy 2019-2027, which focuses on three main core areas ‘connect, engage and empower’ and encourages cooperation between the EU countries in respect to all issues concerning young people. Such initiative, protects the European values within the countries participate.


Nach oben scrollen